contact      de | en
Bandpage kadel
JULIA KADEL SOLO

Die junge Berliner Pianistin Julia Kadel ist hierzulande mittlerweile keine Unbekannte mehr. 2015 zweifach für den deutschen „Echo Jazz“ als Instrumentalistin und mit ihrem Klaviertrio als NewcomerIn des Jahres nominiert, erkundet sie seither mit ihrer eigenwilligen Musik neue Festivals und Spielorte.

Solistisch war Kadel bereits auf Festivals wie dem Jazzfest Bonn oder dem Würzburger Hafensommer sowie im Londoner Jazzclub „Vortex“ zu hören, ebenso gab sie Solokonzerte in Frankreich und Lithauen. Im Oktober 2016 erhielt sie auf der „Muziek Biennale Niederrhein“ ihre erste Künstlerresidenz als Solistin mit zahlreichen Konzerten und Workshops. Nach dem Release des zweiten Albums ihres "Julia Kadel Trios" im April 2016 – auch wieder beim Major Label Universal Music unter dem Dach des legendären Jazzlabels Blue Note erschienen – genießt Julia Kadel nun auch die Besonderheiten des Solospiels. Und sie genießt sie nicht nur, sondern kostet sie geradezu aus.

Kadel ist eine Pianistin, die das Risiko lebt. Da erklingen vielfältige Interpretationen ihrer eigenen Kompositionen, die mal lyrisch erzählend, mal stoisch pulsierend oder gar vehement fordernd daherkommen. Aber auch freies Spiel, das es nur im Hier und Jetzt eines Konzertes und so zu keinem späteren Zeitpunkt mehr zu hören gibt, lässt den Zuhörer eine Vielzahl an Stimmungen erleben. Dabei gibt Kadel ihre eigenen Geheimnisse und Spielregeln jedoch nicht preis. Wohl aber gibt sie alles, was sie hat, in ihre Musik hinein.

Ihre Solokonzerte sind eine besondere Chance für alle LiebhaberInnen moderner Kompositionen und des Jazzklaviers, für Fans des „Julia Kadel Trios“ und der improvisierten Musik. Man darf gespannt sein, wohin diese Reise noch führen wird!

 

„Julia Kadel erfüllt den Ruf, eine Ausnahmepianistin zu sein, voll. (...) Ihr Konzertvortrag glich einer musikalischen Lektüre, von Form und Inhalt her der Poesie, Prosa und Dramatik vergleichbar.“

RP (10/16)

 

„Spritzig, witzig und virtuos interpretiert. Die Zuhörer von heute waren (...) begeistert.“

NRZ (10/16)

 

„jede Menge Mut, Improvisationsgabe und Spielfreude“

STADT-PANORAMA NIEDERRHEIN (09/16)

 

 

BESETZUNG

 

Julia Kadel (piano/composition)

 

 

BOOKING

 

Handshake Booking UG
Julian Hölscher
Oppelner Straße 29
10997 Berlin
T + 49 (0) 30 69 81 48 40
julian@handshake-booking.com