contact      de | en
Header uu
RELEASES

ÜBER UND UNTER

Unverbraucht, unverkopft und frisch (KIELER NACHRICHTEN)

Das ist Trio-Jazz auf der Höhe der Zeit (AUDIO)

Eine Offenbarung! (HAMBURGER ABENDBLATT)  

Einige Rezensionen zu „Im Vertrauen“, dem Debütalbum des Julia Kadel Trios, lasen sich fast wie Filmkritiken. Von Bildern war da die Rede, die am inneren Auge des Hörers vorbeizogen, mal als Skizzen, mal als ganz große Panoramen.  

Die musikalische Bilderreise geht weiter, mit dem von ihren Fans sehnsüchtig erwarteten zweiten Album „Über und Unter“.  

Mit den Lorbeeren für das erste Album, und dem damit verbundenem Erwartungsdruck, sind Julia Kadel und ihre beiden Mitmusiker so erwartet souverän umgegangen, wie ihre Musik von Beginn an klang. Sie wissen, was sie wollen: „Als Trio bleiben wir unserer Vorliebe treu, einerseits meine eigenen Kompositionen zu spielen und andererseits frei zu improvisieren“, sagt Kadel. In dieses freie Wechselspiel sind die Drei jetzt noch tiefer eingetaucht: „Diesmal gibt es sehr unterschiedliche Stimmungen und Klänge. Wir haben dabei Höhen und Tiefen erkundet und uns darin immer wieder neu orientiert.“  

Die hervorragenden Kompositionen von Julia Kadel stellen für sie und ihre Bandkollegen Klänge dar, die aus Bildern und Situationen entwickelt werden. Der Opener des Albums etwa trägt den Titel „Held“, laut Julia Kadel „ein durchaus pathetischer Titel. Doch ’Held’ ist für mich irgendwie ein kurzes, starkes Wort, das man im alltäglichen Leben interessanter-weise fast gar nicht benutzt, so als ob es keine Helden mehr gäbe. Für mich gibt es sie auf jeden Fall!“  

Bei den umjubelten Konzerten des Trios überrascht das ungewöhnlich junge Publikum, das man auf den ersten Blick eher bei einem angesagten Pop-Konzert verorten würde. Julia Kadel ist überzeugt, es sei „zu kurz gedacht anzunehmen, Jazz wäre zu kompliziert oder komplex für den alltäglichen Musikhörer. Die Leute können durchaus mit immer wieder neuen Ohren zuhören und sich in jeder Form von Klang zu Hause fühlen.“ Seit ihrem Vorgängeralbum haben Julia Kadel und Trio viele Konzerte gegeben und enorm positive Reaktionen des Publikums erfahren, sowohl bei kleinen Club-Gigs als auch bei großen Festivalauftritten wie beim renommierten Jazzfest Berlin oder dem Überjazz-Festival Hamburg.  

Die Interaktion mit dem Publikum hat das Trio diesmal auch auf dem neuen Album verewigt. So wurden einige Tracks im Beisein von Zuhörern, also semi-live, aufgenommen. „Wir wollten ein Studioalbum produzieren und uns gleichzeitig von unserem Publikum pushen lassen, so wie es auf unseren Konzerten eben auch der Fall ist - und nebenbei auch sehr viel Spaß macht.“     

Julia Kadel – Piano

Karl-Erik Enkelmann – Bass

Steffen Roth – Drums  

Produced by Eric Schaefer    


ÜBER UND UNTER

Julia Kadel Trio
CD, MP3
Blue Note/Universal
VÖ: 01.04.2016


Buy